Brombeersirup

Zutaten:
2000 g Brombeeren
1000 ml Wasser
2000 g Sirupzucker (oder Kristallzucker)
2 Stk Zitronen (bio)
1 Stk Sternanis

Zubereitung:
1) Für den Brombeersirup zunächst die Brombeeren wenn nötig waschen, Zitronen auspressen, Sternanis beigeben und in einem großen Topf mit dem Wasser mischen. Mit einem Kartoffelstampfer oder den bloßen Händen die Brombeeren etwas zerdrücken und etwa 2 Stunden stehen lassen.
2) Dann aufkochen und ungefähr 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Masse in einem Safttuch abrinnen lassen. Nach Belieben das Safttuch auspressen. Es sollten etwa 2 Liter Saft sein. Wenn es weniger ist, dann die Zuckermenge angleichen - also zum Beispiel bei 1,7 Liter Saft nur 1,7 kg Zucker nehmen. Zucker und Saft zusammen erhitzen, Schaum abschöpfen, etwa 4 Minuten wallend kochen lassen.
3) Den Brombeersirup in Twist-off Flaschen füllen und erkalten lassen.

Tip
Hält mindestens 6 Monate, bei kühler, trockener Lagerung auch ein Jahr. Der Brombeersirup wird 1:6 verdünnt und schmeckt super.

Drucken