Heidelbeer-Vanille-Risotto

Dieses unwiderstehliche Dessert zergeht auf der Zunge.
Rezept für 4 Portionen (Vorbereitungszeit: 5 Minuten / Zubereitungszeit: 30 - 40 Minuten)

Zutaten:

600 ml heiße teilentrahmte Milch
50 g feinster Zucker oder Zimtzucker, plus 1 El
2 Tl Vanilleessenz
40 g ungesalzene Butter
125 g Risottoreis
150 g frische Heidelbeeren
4 El Schlagsahne

Butterkekse oder Löffelbiskuit nach Belieben zum Servieren

Zubereitung:
1) Geben Sie die Milch zusammen mit 50 g Zucker und der Vanilleessenz in einen Topf und lassen Sie alles aufkochen.
2) In der Zwischenzeit zerlassen Sie die Butter und rühren den Reis solange ein, bis alle Reiskörner mit Butter bedeckt sind.
Gießen Sie die heiße Milch zu und lassen Sie das Ganze aufkochen. Köcheln Sie alles unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze solange, bis der Reis eine zart-feste Konsistenz hat.
3) Zum Schluss heben Sie vorsichtig die Heidelbeeren unter. Füllen Sie den Risotto in Dessertschalen, träufeln Sie die Sahne darüber und bestreuen Sie ihn mit dem restlichen Zucker. Servieren Sie dazu nach Belieben Kekse.

Drucken